Emmerthaler Apparatebau GmbH: Fabrikplanung im Mittelstand

Emmerthaler

Durchgängige Planungsbegleitung mit Simulation im Mittelstand

Die Emmerthaler Apparatebau GmbH (EmmApp) in Emmerthal bei Hameln ist ein mittelständischer Betrieb mit rund 145 Mitarbeitern. Zur Produktpalette gehören unter anderem Industrieschalldämpfer, die von den Kunden des Unternehmens in Gebläsen oder Verdichtern verbaut werden.
Durch die stark gestiegene Nachfrage sollte die Produktionskapazität von rund 3.000 auf 8.000 Stück erhöht werden, was eine Fabrikerweiterung notwendig machte. SimPlan unterstützte den Planungsprozess durchgängig von der Konzept- bis zur Feinplanung.
Erarbeitung eines Konzepts für den Erweiterungsbau mit dem Ziel, die erhöhte Ausbringung mit einer unveränderten Anzahl an Mitarbeitern zu realisieren.
Generell zeigt dieses Beispiel, dass der Simulationseinsatz von der Konzept- bis zur Feinplanung nicht nur für Großunternehmen geeignet ist, sondern auch bei Mittelständlern zur nachhaltigen Unterstützung der Fabrikplanung beitragen kann.

Andere Projekte

Lufthansa_Cargo_Beladung

Lufthansa Cargo: Restrukturierung eines Cargo-Terminals

Siemens Energy Power Transmission

Siemens Energy Power Transmission: Neue Fertigungsanlage

b+m surface systems GmbH: Digitale Fabrik

Johann Hay GmbH & Co. KG: Simulation Werksneubau

Hugo Boss AG: Simulation Distributionszentrum

Menü