Plant Simulation Foundation Lizenz für KMU

News

Neue Lizenzform: Plant Simulation Foundation

Die Plant Simulation Foundation Lizenz hat die gleichen Funktionen wie die Standard Lizenz. Die zulässige Objektanzahl ist allerdings auf 500 gezählte Objekte im Simulationsnetzwerk beschränkt. Gezählt wird hierbei nicht global im ganzen Modell, sondern jeweils spezifisch in der Netzwerkhierarchie, in dessen Wurzel der Ereignisverwalter sitzt und somit die Simulation läuft.

Mit der Plant Simulation Foundation unterstützt Siemens im KMU-Bereich angesiedelte Unternehmen und bietet sowohl technisch als auch preislich die passende Lizenz an. Somit lassen sich auch kleinere Aufgaben in der Produktion und Logistik, welche bei einem KMU selten die Größe von 500 Objekten überschreiten, mit Plant Simulation simulieren oder optimieren.

Das Lizenz- und Preismodell ermöglich es bei Nutzung des vollen Funktionsumfangs der Plant Simulation Standard-Version (Einschränkung nur bei der Anzahl der Objekte) entweder zeitlich begrenzt oder zu einem attraktiven Preis, um die eigenen Produktion zu optimieren oder komplexe Kundenaufträge/Anlagen abzusichern.

Mehr Informationen zu den Lizenzarten finden Sie im Bereich Lizenzarten.

, , , , ,
Vorheriger Beitrag
SimTris – ein bisschen Spaß muss sein!
Nächster Beitrag
SimTalks zum Tag der Logistik am 15. April 2021

Ähnliche Beiträge

Menü